Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Übernachtung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Übernachtung · Nominativ Plural: Übernachtungen
Aussprache 
Worttrennung Über-nach-tung
Wortbildung  mit ›Übernachtung‹ als Erstglied: Übernachtungsgaststätte · Übernachtungskosten · Übernachtungsmöglichkeit
 ·  mit ›Übernachtung‹ als Letztglied: Hotelübernachtung
eWDG

Bedeutung

das Übernachten
Beispiele:
die Übernachtung im Hotel, in einer Hütte, im Freien
der Hotelgast bezahlte für Übernachtung und Frühstück
der Hotelier buchte zwei Übernachtungen (= zwei Plätze zum Übernachten) für uns
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Synonymgruppe
Übernachtung  ●  Nächtigung  österr.

Typische Verbindungen zu ›Übernachtung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Übernachtung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Übernachtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Demzufolge stehen in den neuen Ländern rund 46 Millionen gewerblichen Übernachtungen gut zwölf Millionen Übernachtungen in Betrieben mit weniger als neun Betten gegenüber. [Der Tagesspiegel, 07.03.2000]
Solange Sie allein damit reisen, sind Sie praktisch darauf angewiesen, zur Übernachtung Camping‑Plätze aufzusuchen. [Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 434]
Fahrt, Verpflegung, Übernachtung, Ausflüge, selbst die Getränke und zehn Postkarten mit zehn Briefmarken hatte die Reisegesellschaft bewilligt. [Rösler, Jo Hanns: Wohin sind all die Jahre..., München: Goldmann 1984 [1964], S. 88]
Das Hotel verfügt über 80 Zimmer, der Preis für eine Übernachtung kostet ab 350 Mark pro Person. [Die Welt, 18.08.2000]
Dafür wurden Stationsgebäude zum Pferdewechsel und zur Übernachtung der Boten und privilegierten Reisenden errichtet. [o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 10670]
Zitationshilfe
„Übernachtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cbernachtung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Übermüdung
Übermutter
Übermut
Übermittlungsweg
Übermittlungsrate
Übernachtungsgast
Übernachtungsgaststätte
Übernachtungsgeld
Übernachtungskosten
Übernachtungsmöglichkeit