Übernachtung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Übernachtung · Nominativ Plural: Übernachtungen
Aussprache 
Worttrennung Über-nach-tung
Wortbildung  mit ›Übernachtung‹ als Erstglied: ↗Übernachtungsgaststätte · ↗Übernachtungskosten · ↗Übernachtungsmöglichkeit
 ·  mit ›Übernachtung‹ als Letztglied: ↗Hotelübernachtung
eWDG, 1976

Bedeutung

das Übernachten
Beispiele:
die Übernachtung im Hotel, in einer Hütte, im Freien
der Hotelgast bezahlte für Übernachtung und Frühstück
der Hotelier buchte zwei Übernachtungen (= zwei Plätze zum Übernachten) für uns

Thesaurus

Synonymgruppe
Übernachtung  ●  ↗Nächtigung  österr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Übernachtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Übernachtung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Übernachtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Demzufolge stehen in den neuen Ländern rund 46 Millionen gewerblichen Übernachtungen gut zwölf Millionen Übernachtungen in Betrieben mit weniger als neun Betten gegenüber.
Der Tagesspiegel, 07.03.2000
Solange Sie allein damit reisen, sind Sie praktisch darauf angewiesen, zur Übernachtung Camping-Plätze aufzusuchen.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 434
Fahrt, Verpflegung, Übernachtung, Ausflüge, selbst die Getränke und zehn Postkarten mit zehn Briefmarken hatte die Reisegesellschaft bewilligt.
Rösler, Jo Hanns: Wohin sind all die Jahre..., München: Goldmann 1984 [1964], S. 88
Das Hotel verfügt über 80 Zimmer, der Preis für eine Übernachtung kostet ab 350 Mark pro Person.
Die Welt, 18.08.2000
Dafür wurden Stationsgebäude zum Pferdewechsel und zur Übernachtung der Boten und privilegierten Reisenden errichtet.
o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 10670
Zitationshilfe
„Übernachtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cbernachtung>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
übernächtigt
Übernächtigkeit
übernächtigen
übernächtig
übernachten
Übernachtungsgast
Übernachtungsgaststätte
Übernachtungsgeld
Übernachtungskosten
Übernachtungsmöglichkeit