Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Überrest, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Überrest(e)s · Nominativ Plural: Überreste
Aussprache 
Worttrennung Über-rest
Wortbildung  mit ›Überrest‹ als Letztglied: Supernovaüberrest
Mehrwortausdrücke  sterbliche Überreste
eWDG

Bedeutung

das Übriggebliebene, der letzte Rest von etw.
Beispiele:
ein kleiner, unbedeutender, trauriger, kläglicher Überrest
die Überreste des Frühstücks
von dem Haus, der Burg sind nur noch einige Überreste (= Trümmer, Ruinen) vorhanden
gehoben, verhüllenddie sterblichen Überreste (= die Gebeine, der Leichnam)

Thesaurus

Synonymgruppe
Erbe · Relikt · Überrest  ●  Überbleibsel  Hauptform

Typische Verbindungen zu ›Überrest‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überrest‹.

Verwendungsbeispiele für ›Überrest‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es fehlte nur noch, die sterblichen Überreste zu exhumieren für die Translation. [Thelen, Albert Vigoleis: Die Insel des zweiten Gesichts, Düsseldorf: Claassen 1981 [1953], S. 410]
Bei Kant ist dieses nun freilich nur noch ein schwacher Überrest. [Hartmann, Nicolai: Der Aufbau der realen Welt, Berlin: de Gruyter 1940, S. 61]
Ab 1951 ging man daran, die sterblichen Überreste aus den verstreuten Gräbern systematisch hierher umzubetten. [Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 281]
Gräber ist als letzter Überrest eine völlig private fromme Übung. [Roncaglia, Gino u. a.: Oratorium. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1962], S. 32934]
Ähnlich schlimm erging es den sterblichen Überresten des großen Philosophen. [o. A.: René Descartes - der Denker mit zwei Köpfen. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]]
Zitationshilfe
„Überrest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberrest>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überrepräsentation
Überrendite
Überreizung
Überreiztheit
Überreinlichkeit
Überriese
Überrock
Überrollbügel
Überroller
Überrollschutz