Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Überrollschutz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Überrollschutzes · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Über-roll-schutz
Wortzerlegung überrollen Schutz

Verwendungsbeispiele für ›Überrollschutz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein automatisch auslösender Überrollschutz mildert die Folgen eines eventuellen Überschlags. [Bild, 13.09.2002]
Auf die Frage nach dem Überrollschutz verweist der Fiat‑Händler auf den umfassend verstärkten Windschutzscheibenrahmen, der selbst üble Pirouetten abfedern soll. [Süddeutsche Zeitung, 12.10.1994]
Wie der Vorgänger, so ist auch das künftige Cabrio wieder ein Vollcabriolet ohne Überrollbügel – allerdings nicht ohne den für solche Autos nötigen aktiven Überrollschutz. [Der Tagesspiegel, 16.08.2001]
Verstärkungen in den Türen und eine Windschutzscheibe, die bei einem Überschlag als Überrollschutz dient, gehören unter anderem zu den Maßnahmen zur passiven Sicherheit. [Süddeutsche Zeitung, 25.03.2000]
Während der VW Beetle (Foto) aufgrund effektiver Sicherheitsassistenzsysteme das insgesamt beste Ergebnis erzielt, geht der Mazda MX5 ohne Überrollschutz mit »mangelhaft« unter. [Süddeutsche Zeitung, 28.06.2003]
Zitationshilfe
„Überrollschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberrollschutz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überroller
Überrollbügel
Überrock
Überriese
Überrest
Überrollung
Überrumpelung
Überrumpelungstaktik
Überrumplung
Überrumplungstaktik