Überschall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungÜber-schall
Wortzerlegungüber-Schall
Wortbildung mit ›Überschall‹ als Erstglied: ↗Überschallflug · ↗Überschallflugzeug · ↗Überschallgeschwindigkeit · ↗Überschalljäger · ↗Überschallknall · ↗Überschallverkehrsflugzeug
DWDS-Basisartikel, 2012

Bedeutung

Geschwindigkeit, die höher ist als die Schallgeschwindigkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Defizit fliegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überschall‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser Frage ist Überschall mit akribischer Genauigkeit auf der Spur.
Süddeutsche Zeitung, 23.10.2001
Wir fliegen zum Mars, wir klonen, nur mit dem Überschall, einer vergleichsweise leichten Übung, kommen wir offenbar nicht zurecht.
Die Welt, 17.08.2000
Doch jetzt dringt auch die Zivilluftfahrt in das Reich des Überschalls vor.
Die Zeit, 15.09.1967, Nr. 37
Rennwagen heulen mit "Überschall" -Geschwindigkeit über Pisten, Hubschrauber knattern durch die Lüfte - alles unter einem Dach!
Bild, 21.11.1997
Durch das Tragflächenprofil wird die Luft auch bei Passagierflugzeugen stellenweise auf Überschall beschleunigt.
o. A.: Spritsparende Schwingen. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Zitationshilfe
„Überschall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Überschall>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Übersäuerung
übersäuert
übersäuern
Übersatz
Übersättigung
Überschallflug
Überschallflugzeug
Überschallgeschwindigkeit
Überschalljäger
Überschallknall