Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Überseelinie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Überseelinie · Nominativ Plural: Überseelinien
Worttrennung Über-see-li-nie
Wortzerlegung Übersee Linie

Verwendungsbeispiele für ›Überseelinie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Menschen, die das Reisen auf den modernen Schiffen der großen Überseelinien kennen, gehören einer Kaste von wissenden Genießern und Herren an. [Die Zeit, 26.09.1946, Nr. 32]
Für die Gesellschaft, die den überseeischen Postverkehr sicherte, flog er die Strecke Toulouse–Dakar und bald die großen Überseelinien, Südamerika, Australien. [Die Zeit, 28.07.1949, Nr. 30]
Zitationshilfe
„Überseelinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberseelinie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überseekiste
Überseehandel
Überseehafen
Überseedampfer
Übersee
Überseeschiff
Überseetabak
Überseeverkehr
Übersender
Übersendung