Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Überseeverkehr, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Über-see-ver-kehr
Wortzerlegung Übersee Verkehr
eWDG

Bedeutung

Verkehr mit Übersee

Verwendungsbeispiele für ›Überseeverkehr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Jahren schon gleicht sie ihre Verluste aus dem Europageschäft mit Überschüssen aus dem Überseeverkehr aus. [Die Zeit, 31.10.2012, Nr. 43]
Mit der gestiegenen Zuverlässigkeit der Technik hat auch der zunehmende Einsatz zweimotoriger Jets im Überseeverkehr zu tun. [Die Zeit, 06.02.1989, Nr. 06]
In Cuxhaven dürfen künftig Container umgeschlagen und Überseeverkehre abgefertigt werden. [Die Welt, 29.10.2005]
Zur Zeit liegen die Kosten so, daß der Überseeverkehr erst dann wirtschaftlich wird, wenn der Frachtraum mit mindestens 80 v. H. ausgenutzt ist. [Die Zeit, 27.12.1956, Nr. 52]
Die wirtschaftlichen Vorteile liegen aber ausschließlich bei den Langstreckenflügen, also im Überseeverkehr. [Die Zeit, 02.06.1955, Nr. 22]
Zitationshilfe
„Überseeverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberseeverkehr>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überseetabak
Überseeschiff
Überseelinie
Überseekiste
Überseehandel
Übersender
Übersendung
Übersetzbarkeit
Übersetzer
Übersetzerin