Übertragungsrecht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Übertragungsrecht(e)s · Nominativ Plural: Übertragungsrechte
Worttrennung Über-tra-gungs-recht
Wortzerlegung ÜbertragungRecht

Typische Verbindungen zu ›Übertragungsrecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

BundesligaBeispielsätze anzeigen BundesligaspielBeispielsätze anzeigen Champions LeagueBeispielsätze anzeigen ErwerbBeispielsätze anzeigen Fußball-BundesligaBeispielsätze anzeigen Fußball-Champions-LeagueBeispielsätze anzeigen Fußball-EuropameisterschaftBeispielsätze anzeigen Fußball-LigaBeispielsätze anzeigen Fußball-WMBeispielsätze anzeigen Fußball-WeltmeisterschaftBeispielsätze anzeigen FußballbundesligaBeispielsätze anzeigen FußballspielBeispielsätze anzeigen FußballweltmeisterschaftBeispielsätze anzeigen InhaberBeispielsätze anzeigen Kirch-GruppeBeispielsätze anzeigen PokerBeispielsätze anzeigen SommerspielBeispielsätze anzeigen SportereignisBeispielsätze anzeigen SportveranstaltungBeispielsätze anzeigen VergabeBeispielsätze anzeigen VermarktungBeispielsätze anzeigen VerwertungBeispielsätze anzeigen WM-SpielBeispielsätze anzeigen WettbietenBeispielsätze anzeigen WinterspielBeispielsätze anzeigen ersteigernBeispielsätze anzeigen erwerbenBeispielsätze anzeigen exklusivBeispielsätze anzeigen mitbietenBeispielsätze anzeigen vermarktenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Übertragungsrecht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Übertragungsrecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wechselt ein wichtiges Übertragungsrecht den Besitzer, wechseln die Fachkräfte die Sender.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.2002
ARD-Programmchef Günter Struve soll von der Fifa für ein Sonderhonorar das Übertragungsrecht für die Feier erwerben wollen.
Der Tagesspiegel, 10.10.2004
Nach Angaben von Tief hat sich ARD, bei einer deutschen Finalbeteiligung das Übertragungsrecht für die Begegnung am Sonntagabend um 22 Uhr gesichert.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.1995
Insgesamt sind 233 "Rechtepakete", also Kombinationen aus Spielbeginn, Übertragungsrecht und -zeit, von der DFL ausgeschrieben worden.
Die Zeit, 03.11.2005, Nr. 45
Zitationshilfe
„Übertragungsrecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cbertragungsrecht>, abgerufen am 23.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Übertragungsrate
Übertragungsleitung
Übertragungskapazität
Übertragungskanal
Übertragungsgeschwindigkeit
Übertragungssystem
Übertragungstechnik
Übertragungsvermerk
Übertragungswagen
Übertragungsweg