Übertragungssystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungÜber-tra-gungs-sys-tem
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Nachrichtentechnik Gesamtheit der Einrichtungen u. Medien, die an der Übertragung von Nachrichten beteiligt sind

Typische Verbindungen zu ›Übertragungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Übertragungssystem‹.

Verwendungsbeispiele für ›Übertragungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Übergang von mechanischen zu elektronischen Übertragungssystemen bahnte sich an.
Der Tagesspiegel, 26.08.1999
Sie ist also Mittler zwischen verschiedenen Anwendungen sowie den Anwendungen und den Übertragungssystemen.
C't, 2000, Nr. 15
Die Übertragungssysteme wuchsen gegenüber 1995 mit 457 Millionen DM fast um das Doppelte.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.1997
Die Explosion setzt einen Stahlklotz in einem engen Behälter in Bewegung, ein ausgetüfteltes Übertragungssystem schafft die Kraft auf die Autoräder.
Der Spiegel, 13.07.1981
Damit die Programme (derzeit fünf Programme des Bayerischen Rundfunks und zwei von Antenne Bayern) in CD-Qualität beim Hörer ankommen, wird ein digitales Übertragungssystem eingesetzt.
o. A. [am]: Digital Audio Broadcasting. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Übertragungssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cbertragungssystem>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Übertragungsrecht
Übertragungsrate
Übertragungsleitung
Übertragungskapazität
Übertragungskanal
Übertragungstechnik
Übertragungsvermerk
Übertragungswagen
Übertragungsweg
übertrainieren