Übertraining, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungÜber-trai-ning (computergeneriert)
Grundformübertrainiert

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei warnen sie ebenso vor anfänglicher Überanstrengung wie vor späterem Übertraining.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.2000
Das Ergebnis hilft auch bei der frühzeitigen Erkennung von Fehltrainingsentwicklungen und Übertraining.
Süddeutsche Zeitung, 05.06.2002
Nie kann aber durch Ernährung allein das Übertraining beseitigt werden.
Hoke, Ralph Johann u. Schmith, Otto: Grundlagen und Methodik der Leichtathletik, Leipzig: Barth 1937, S. 183
Zitationshilfe
„Übertraining“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Übertraining>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
übertrainiert
übertrainieren
Übertragungsweg
Übertragungswagen
Übertragungsvermerk
übertreffen
übertreiben
Übertreibung
übertreten
Übertreter