Überwärmungstherapie

WorttrennungÜber-wär-mungs-the-ra-pie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin in der gezielten Herbeiführung einer (lokalen) Überwärmung des Körpers bestehende Heilbehandlung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hierfür wird jeweils eine Gruppe von Hochrisikopatienten rein chemotherapeutisch behandelt, eine zweite, vergleichbare Gruppe erhält zusätzlich eine Überwärmungstherapie.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.1996
Ratten überlebten Hirntumoren nach der Überwärmungstherapie viermal länger als ohne Behandlung.
Der Tagesspiegel, 15.12.2003
Eine neue Form der Überwärmungstherapie bei Hirntumoren haben Mediziner des Berliner Universitätsklinikums Charité jetzt an zwei Patienten erfolgreich erprobt.
Die Welt, 11.10.2003
Gefördert werden nach Auskunft von Gerd Büschel derzeit jedoch vor allem Studien mit bestimmten Mistelpräparaten und zur Überwärmungstherapie (Hyperthermie).
Süddeutsche Zeitung, 19.06.1997
Zitationshilfe
„Überwärmungstherapie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Überwärmungstherapie>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überwärmungsbad
Überwärmung
Überwälzung
überwälzen
Überwältigung
überwechseln
Überweg
überwehen
überweiden
überweisen