Überwurf, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Überwurf(e)s · Nominativ Plural: Überwürfe
Aussprache
WorttrennungÜber-wurf
Grundformüberwerfen
Wortbildung mit ›Überwurf‹ als Letztglied: ↗Spitzenüberwurf
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
österreichisch Decke, die als Zierde, zum Schutz über Betten, Polstermöbel gelegt wird
2.
Ringen Griff, bei dem man den Gegner fasst und über den Kopf hinter sich wirft
3.
veraltend loser Mantel, Umhang
Beispiel:
Er trug eine Gewandung, die er nie für möglich gehalten hätte: ein umfänglicher Überwurf, Leinen versilbert, darunter ein langes Hemd [H. MannVollendung Henri Quatre7,238]

Thesaurus

Synonymgruppe
Poncho · ↗Regenumhang · Überwurf
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Regencape · ↗Regenumhang
  • (spezielle, meist gelbe, lange) Kapuzenregenjacke · Öljacke  ●  Friesennerz  historisch, scherzhaft · Ostfriesennerz  historisch, scherzhaft
Synonymgruppe
Husse · Möbelbezug · Überwurf · ↗Überzug
Assoziationen
Synonymgruppe
Schonbezug · ↗Schoner · ↗Umhüllung · Überwurf
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hose Kleid blau elegant herunterziehen rot schwarz weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überwurf‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann dürfen sie sich einen schwarzen Überwurf in passender Größe leihen, standesgemäß bodenlang.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.2000
Im hellen, togaähnlichen Überwurf wirken die würdigen Herren wie Gestalten aus der Antike.
Die Zeit, 23.09.1983, Nr. 39
Über uns bauscht sich die Seide des Überwurfs als Baldachin.
Remarque, Erich Maria: Im Westen nichts Neues, Berlin: Propyläen 1929, S. 228
Die braunen Männer im Boot lachten, warfen die bunten Überwürfe ab und stürzten sich in die kühle Flut.
Rangnow, Rudolf: Tropenpracht und Urwaldnacht, Braunschweig: Gustav Wenzel & Sohn 1938 [1938], S. 11
Noch einmal rutscht die Socke aus den Falten ihrer Überwürfe zu Boden.
Kronauer, Brigitte: Die Frau in den Kissen, Stuttgart: Klett-Cotta 1990, S. 299
Zitationshilfe
„Überwurf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Überwurf>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
überwuchern
Überwölbung
überwölben
Überwinterung
überwintern
überwürzen
Überzahl
überzahlen
überzählig
Überzahlspiel