Überziehungskredit

WorttrennungÜber-zie-hungs-kre-dit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bankwesen Dispositionskredit

Thesaurus

Synonymgruppe
Dispositionskredit · Überziehungskredit  ●  ↗Dispo  ugs. · ↗Dispokredit  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Überziehungskredit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anspruch Erhöhung Girokonto Handel Konto Zins Zinssatz ausreizen einräumen gewähren zinslos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überziehungskredit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Überziehungskredit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn man das abzieht, dann ist der Überziehungskredit doch gar nicht ausgereizt.
Der Tagesspiegel, 29.11.2004
Eingehend sei über die Verlängerung des zinsfreien Überziehungskredits im innerdeutschen Handel (Swing) gesprochen worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1985]
In Bonn gibt es derzeit Überlegungen, eine neue Regelung für den Überziehungskredit im innerdeutschen Handel, den sogenannten Swing, zu finden.
Die Zeit, 16.04.1976, Nr. 17
Gerade beim beliebten Überziehungskredit lohne sich der Aufwand nicht mehr.
Bild, 12.02.2003
Wenn eine Seite diesen Überziehungskredit ausgeschöpft hat, kann die Notenbank der anderen Seite ihre Zahlung einstellen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - I. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 22038
Zitationshilfe
„Überziehungskredit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberziehungskredit>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überziehung
Überzieher
überziehen
Überzeugungstäter
Überzeugungssystem
überzivilisiert
überzonal
überzüchten
überzüchtet
Überzüchtung