ß, das

Der Großbuchstabe wird üblicherweise verwendet, wenn das gesamte Wort, von dem er ein Teil ist, in Großbuchstaben geschrieben wird.
Alternative Schreibung
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Rechtschreibregeln§ 25 (E3)
DWDS-Basisartikel, 2016

Bedeutung

Buchstabe
Synonym zu Eszett

Thesaurus

Synonymgruppe
Eszett · scharfes S · ß  ●  Buckel-S  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›ß‹, ›ẞ‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Amerikaner hatten keine Umlaute auf der Tastatur und kein „ß“.
Die Zeit, 17.09.2003, Nr. 38
Heute führt die KMK mit Schriftstellern und Querulanten gleichermaßen einen Kampf um den Bestand des deutschen Kulturgutes "ß".
Die Zeit, 26.02.1998, Nr. 10
Die Buchstaben ä, ü, ö und ß muß man allerdings meist noch ergänzen.
C't, 1998, Nr. 5
Leider sind keine Umlaute dabei, so daß Wörter mit ä, ö, ü und ß dort nicht immer getrennt werden.
C't, 1992, Nr. 2
Zitationshilfe
„ß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9F>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Squire
Squelch
Squaw
Squatter
Squashhalle
SS-Führer
SS-Leute
SS-Mann
SS-Uniform
SSO