äquilibrieren

Grammatik Verb · äquilibriert, äquilibrierte, hat äquilibriert
Worttrennung äqui-li-brie-ren · äqui-lib-rie-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten ins Gleichgewicht bringen
Zitationshilfe
„äquilibrieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%A4quilibrieren>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aquifer
Äquidistanz
äquidistant
Aquavit
Äquatortaufe
Äquilibrist
Äquilibristik
Äquilibrium
äquimolar
äquimolekular