astig

GrammatikAdjektiv
Nebenform selten ästig · Adjektiv
Aussprache
Worttrennungas-tig ● äs-tig
WortzerlegungAst-ig
Wortbildung mit ›astig‹ als Letztglied: ↗breitästig · ↗kahlästig · ↗vielästig

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. verzweigt
  2. 2. astreich
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
verzweigt
Beispiel:
[die Biene] besitzt […] Flügel, welche von wenigen ästigen Adern durchzogen werden [NachbarMond187]
2.
astreich
Beispiel:
ästiges Holz

Typische Verbindungen zu ›astig‹, ›ästig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ästig‹.

Zitationshilfe
„astig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/astig>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Asti
asthmatisch
Asthmatiker
Asthmaanfall
Asthma
astigmatisch
Astigmatismus
Astilbe
Ästimation
ästimieren