öko

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Grundformökologisch
DWDS-Minimalartikel, 2015

Bedeutung

umgangssprachlich

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dasselbe gilt für die Bezeichnungen "aus kontrolliert biologischem Anbau" und "öko".
Die Zeit, 16.01.2012, Nr. 03
Zitationshilfe
„öko“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/öko>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
oknophil
Okkurrenz
okkupieren
okkupatorisch
Okkupativ
öko-
Öko-Partei
Ökoarchitektur
Ökoaudit
Ökobank