ölbeheizt

Grammatik Adjektiv
Aussprache  [ˈøːlbəˌhaɪ̯ʦt]
Worttrennung öl-be-heizt
formal verwandt mit beheizen
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ölbeheizte Räume

Verwendungsbeispiele für ›ölbeheizt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kosten für ölbeheizte Häuser stiegen 2010 um rund 35 Prozent.
Die Zeit, 12.10.2011 (online)
Im Jahr 2012 stieg demnach die Heizkostenabrechnung für ölbeheizte Gebäude um 22 Prozent gegenüber 2011.
Die Zeit, 27.12.2013, Nr. 52
Zitationshilfe
„ölbeheizt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%B6lbeheizt>, abgerufen am 28.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ölbehälter
Ölbaum
Ölbaron
Ölbad
Ölausbeute
Ölbeheizung
Ölberg
Ölbild
Ölbohrplattform
Ölbohrung