österreichweit

GrammatikAdjektiv
Worttrennungös-ter-reich-weit (computergeneriert)
WortzerlegungÖsterreichweit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hatten sich in ihren Anträgen um die falsche, nämlich die längst vergebene, österreichweite Frequenz beworben.
Süddeutsche Zeitung, 02.08.2002
Das Echo war österreichweit und laut, allerdings nur negativ, bis zur Empörung.
Süddeutsche Zeitung, 16.05.2002
Schließlich wäre da natürlich die österreichweite Kandidatur der »Liste Franz Joseph«.
Die Zeit, 16.02.2009, Nr. 07
Darunter kochte die Wut, das Verlangen nach Anerkennung, und zwar österreichweiter, europaweiter, weltweiter Anerkennung.
Die Zeit, 24.02.2000, Nr. 9
Zweckgebunden für den regionalen Armenfonds werden österreichweit zwischen zwei und drei Prozent vom Meistbot an Abgaben berappt.
Die Welt, 04.08.2001
Zitationshilfe
„österreichweit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/österreichweit>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
österreichisch
Österreicherin
Österreicher
Österreich
Osterpredigt
Ostersamstag
Ostersonnabend
Ostersonntag
Osterspiel
Osterstriezel