überfüttern

GrammatikVerb · überfüttert, überfütterte, hat überfüttert
Aussprache
Worttrennungüber-füt-tern
Wortzerlegungüber-füttern1
Wortbildung mit ›überfüttern‹ als Erstglied: ↗Überfütterung
eWDG, 1976

Bedeutung

ein Lebewesen übermäßig füttern
a)
ein Tier übermäßig füttern
Beispiele:
gib dem Hund nicht zu viel zu fressen, du überfütterst ihn
die Katze ist überfüttert
b)
umgangssprachlich einen Menschen, besonders ein Kind übermäßig füttern
Beispiel:
das Baby ist überfüttert worden
übertragen
Beispiel:
abwertendDer Beifall klang ganz anders, als man ihn bei einer mit musikalischen Neuigkeiten überfütterten Versammlung gewohnt war [Wasserm.Gänsemännchen247]

Typische Verbindungen zu ›überfüttern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Publikum

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überfüttern‹.

Verwendungsbeispiele für ›überfüttern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So fühlten sich alle etwas überfüttert, aber zufrieden, nach der Schau.
Die Zeit, 18.04.1980, Nr. 17
Trotzdem fühlt man sich durch die Funktionsfülle anfangs etwas überfüttert.
C't, 1991, Nr. 11
Das unerwünschte Kind wird zwar gewissenhaft gepflegt, aber mit der Flasche überfüttert.
Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 32
Die Leute sind strapaziert, überfüttert von Informationen, somit im Alltag überfordert.
Schröter, Heinz: Ich, der Rentnerkönig, Genf: Ariston 1985, S. 197
Nach dieser Lebensform wächst der Adlige wild heran; nur der Mann im Kind wird erzogen und mit geistiger Nahrung nicht überfüttert.
Borst, Arno: Religiöse und geistige Bewegungen im Hochmittelalter. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 7708
Zitationshilfe
„überfüttern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCberf%C3%BCttern>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überfunktion
Überfüllung
überfüllt
überfüllen
Überfülle
Überfütterung
Übergabe
Übergabeort
Übergabeprotokoll
Übergabetermin