überfluten

GrammatikVerb · überflutete, hat überflutet
Aussprache
Worttrennungüber-flu-ten
Wortzerlegungüber-fluten
Wortbildung mit ›überfluten‹ als Erstglied: ↗Überflutung
eWDG, 1976

Bedeutung

etw. überschwemmen
Beispiele:
die Wassermassen überfluteten den Deich
der Strom hat die Felder, Ebene überflutet
das Schiffsdeck wurde von Sturzwellen überflutet
bildlich
Beispiel:
gehoben die Straße, der Strand war von Licht überflutet
übertragen
Beispiel:
Angst, ein Schauer, ein Gefühl des Mitleids überflutete ihn

Thesaurus

Synonymgruppe
fluten · überfluten · ↗überschwemmen · ↗überspülen
Synonymgruppe
überfließen · überfluten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ackerland Altstadt Damm Dammbruch Dauerregen Deich Deichbruch Fischmarkt Hochwasser Hurrikan Keller Landstrich Mulde Ortschaft Quadratkilometer Regenfall Regenwasser Schlammlawine Stausee Straßenzug Uferstraße Unterführung Unwetter Wassermaß Wasserrohrbruch Wasserstand Woge Ziltendorfer entwurzeln unterspülen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überfluten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Welt ist mit Bildern überflutet, wir sind blind geworden.
Die Zeit, 26.12.2011 (online)
Deutsche Delegationen, welche die Zusammenarbeit mit Polen fördern wollen, überfluten das Land.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.1995
Trotzdem wurden die westlichen Teile des I. R. von barbarischen Scharen überflutet.
Lippold, A.: Imperium Romanum. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 19214
So wie die anderen uns jetzt zu überfluten gedenken, da werden sie eines Tages feststellen müssen, daß sie überrannt worden sind.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 09.03.1945, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Gleich mußte die Angst den Damm des Willens zerreißen und ihn überfluten.
Apitz, Bruno: Nackt unter Wölfen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1958], S. 145
Zitationshilfe
„überfluten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/überfluten>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überflüssigkeit
überflüssigerweise
überflüssig
Überflussgesellschaft
Überfluss
Überflutung
überfordern
Überforderung
überformen
überformulieren