überjährig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungüber-jäh-rig
Wortzerlegungüber-jährig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet älter, schon länger bestehend als gewöhnlich

Verwendungsbeispiel für ›überjährig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es könnte sein, daß das Wahlvolk davon überzeugt ist, mit der ersten Bundesregierung in Berlin komme auch das Ende der überjährigen politischen Klasse von Bonn.
Die Zeit, 26.02.1998, Nr. 10
Zitationshilfe
„überjährig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCberj%C3%A4hrig>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überjacke
überirdisch
überinterpretieren
überindividuell
überhungert
überkämmen
überkandidelt
Überkapazität
Überkapitalisierung
überkippen