überlegenswert

GrammatikAdjektiv · Komparativ: überlegenswerter · Superlativ: am überlegenswertesten
Aussprache
Worttrennungüber-le-gens-wert
WortzerlegungÜberlegen-wert

Typische Verbindungen zu ›überlegenswert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überlegenswert‹.

Verwendungsbeispiele für ›überlegenswert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann sei die Ökosteuer mittelfristig eine sinnvolle und überlegenswerte Einrichtung.
Süddeutsche Zeitung, 20.02.1996
Der Deal, den der Verein der Stadt vorschlägt, ist durchaus überlegenswert.
Der Tagesspiegel, 28.05.2004
Allerdings fände er die Idee, diejenigen stärker zu belasten, die das Straßennetz am intensivsten nutzen, durchaus überlegenswert.
Die Welt, 25.08.1999
Sehr überlegenswert ist die Einrichtung eines kleinen Netzwerkes zwischen allen Computern des Hauses.
Die Zeit, 22.12.1998, Nr. 53
Ich halte es für überlegenswert, Strafen auch gegen Unternehmen verhängen zu können.
Bild, 26.01.1998
Zitationshilfe
„überlegenswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCberlegenswert>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überlegenheitsgefühl
Überlegenheit
Überlegen
Überlebtheit
Überlebenszelle
Überlegung
Überleid
überleiten
Überleitung
Überleitungsgesetz