überm

GrammatikPräposition
Aussprache
Wortzerlegungüber1dem
eWDG, 1976

Bedeutung

umgangssprachlich
siehe auch über¹ (I 1 a–d. 3 a. II 4)
Beispiele:
der Mond steht überm Haus
überm Lesen ist er eingeschlafen
überm Berg sein

Thesaurus

Synonymgruppe
über dem  ●  überm  ugs.
Zitationshilfe
„überm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCberm>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
überlustig
überlokal
Überlistung
überlisten
Überliegezeit
übermachen
Übermacht
übermächtig
übermalen
Übermalung