Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

übersättigt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache  [ˌyːbɐˈzɛtɪçt]
Worttrennung über-sät-tigt
eWDG

Bedeutung

bis zum Überdruss gesättigt, allzu sehr gesättigt, übersatt
Beispiel:
von Süßigkeiten übersättigt sein
übertragen von etw. übersättigt seinso viel von etw. haben, dass man nicht mehr in der Lage ist, es zu schätzen oder zu genießen
Beispiele:
ein von Kunstgenüssen übersättigtes Publikum
der Künstler war von den Huldigungen seiner Freunde übersättigt

Thesaurus

Synonymgruppe
überhäuft · übersättigt
Synonymgruppe
mehr als satt · übersatt · übersättigt
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›übersättigt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›übersättigt‹.

Verwendungsbeispiele für ›übersättigt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Übersättigt – durch zu viele Spiele nach dem veränderten Modus der Champions League – sind Sie anscheinend nicht. [Süddeutsche Zeitung, 18.02.2000]
In Wien, in dieser übersättigten Theaterstadt, war es schwer, sich durchzusetzen. [Der Tagesspiegel, 02.09.1998]
Ein junger Mann, der blasiert und übersättigt wirkt, macht stets einen unerfreulichen Eindruck. [Franken, Konstanze von [d.i. Stoekl, Helene]: Handbuch des guten Tones, Berlin: Hesse 1936, S. 163]
Streut man das Pulver in eine übersättigte Lösung von Glaubersalz, so entstehen neue wasserhaltige Kristalle. [Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 27170]
Rußland wirft nun durch Unterbietung des Preises seine Waren auf den übersättigten Weltmarkt. [Goote, Thor [d.i. Langsdorff, Werner von]: Die Fahne Hoch!, Berlin: Zeitgeschichte-Verlag 1933 [1933], S. 374]
Zitationshilfe
„übersättigt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCbers%C3%A4ttigt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
übersättigen
übersät
übersäen
überstürzen
überstülpen
übersäuern
übersäuert
übertage
übertakeln
übertariflich