Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

überschließen

Grammatik Verb
Worttrennung über-schlie-ßen
Wortzerlegung über- schließen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Druckwesen das letzte Wort (eines Verses), das nicht mehr in die Zeile passt, (mit einer davor gestellten eckigen Klammer) in den noch freien Raum der vorangehenden Zeile setzen
Zitationshilfe
„überschließen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCberschlie%C3%9Fen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
überschlau
überschlank
überschlagen
überschlafen
überschiffen
überschlägig
überschläglich
überschminken
überschnallen
überschnappen