übertragbar

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungüber-trag-bar (computergeneriert)
Wortzerlegungübertragen-bar
Wortbildung mit ›übertragbar‹ als Erstglied: ↗Übertragbarkeit
eWDG, 1976

Bedeutungen

a)
so beschaffen, dass es auf andere, anderes übertragen werden kann
Beispiel:
diese Methode, dieses Gesetz ist auch auf andere Gebiete übertragbar
b)
so beschaffen, dass es von anderen auch benutzt werden kann
Beispiel:
diese Fahrkarte ist nicht übertragbar
c)
so beschaffen, dass die Erreger auch auf andere übertragen werden können; ansteckend; infektiös
Beispiel:
eine übertragbare Krankheit

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
ansteckend · ↗virulent · übertragbar  ●  ↗infektiös  fachspr. · ↗kontagiös  fachspr. · ↗morbiphor  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Altersrückstellung BSE-Erreger Dauerkarte Drehmoment Erkrankung Erreger Hirnkrankheit Infektion Infektionskrankheit Jahreskarte Krankheit Monatskarte Rinderseuche Rinderwahnsinn Seuche Tierkrankheit Tierseuche Tierversuch Umweltkarte Virus Zeitkarte beleihbar gemeingefährlich handelbar kapitalisierbar sexuell vererbbar vererblich veräußerbar übertragbar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›übertragbar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn künftig sollen ihre Mittel auf das nächste Jahr übertragbar sein.
Süddeutsche Zeitung, 16.11.1995
Wie lange dauert es nun, bis ein Symbol übertragen ist - wie viele Symbole sind in einer bestimmten Zeit übertragbar?
C't, 1991, Nr. 11
Als freiberuflicher Schriftsteller sind meine Erfahrungen mit Arbeit zu ausschnitthaft und nicht übertragbar.
Pilgrim, Volker Elis: Manifest für den freien Mann - Teil 1, Reinbek b. Hamburg: Rowohlt 1983 [1977], S. 147
Keines ist in das Erleben und Erkennen einer andern Kultur genau übertragbar.
Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 225
Sie werden zunächst auf einen bestimmten Namen ausgestellt, sind aber trotzdem übertragbar.
Eltzbacher, Paul: Deutsches Handelsrecht, Berlin: Simon 1925 [1924], S. 150
Zitationshilfe
„übertragbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/übertragbar>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Übertrag
übertourig
übertouren
Übertopf
übertönen
Übertragbarkeit
übertragen
Übertrager
Übertragung
Übertragungsbereich