überwachungsbedürftig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungüber-wa-chungs-be-dürf-tig
WortzerlegungÜberwachung-bedürftig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abfall Anlage besonders

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überwachungsbedürftig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer überwachungsbedürftig ist, hat sich ja in den vergangenen Monaten gezeigt.
Süddeutsche Zeitung, 24.03.2000
Die Nummern 2 und 3 gelten nicht für besonders überwachungsbedürftige Abfälle.
o. A.: Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen (Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz - KrW-/AbfG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Tatsächlich wurden solche "überwachungsbedürftigen Anlagen" seit Inkrafttreten des Umweltpaktes weniger von staatlichen Kontrolleuren heimgesucht als vorher.
Die Zeit, 01.07.1999, Nr. 27
Nach einem Brand in ihrem Futtersilo waren 105 Tonnen mit Löschschaum verseuchtes Tierfutter nicht, wie von der Umweltbehörde vorgeschrieben, als "besonders überwachungsbedürftiger Abfall" vernichtet worden.
Die Welt, 06.07.2002
Dies gilt insbesondere für die Bereiche der Gefahrstoffe der überwachungsbedürftigen Anlagen, der Gerätesicherheit und der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation.
Nr. 256A: Protokoll über Leitsätze einer Wirtschafts- und Währungsunion vom 24. April 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 28941
Zitationshilfe
„überwachungsbedürftig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/überwachungsbedürftig>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überwachung
überwacht
überwachsen
Überwacher
überwachen
Überwachungsbehörde
Überwachungsdienst
Überwachungsfirma
Überwachungsfunktion
Überwachungskamera