überzahlen

GrammatikVerb · überzahlte, hat überzahlt
Aussprache
Worttrennungüber-zah-len (computergeneriert)
Wortzerlegungüber-zahlen
Wortbildung mit ›überzahlen‹ als Erstglied: ↗Überzahlung
eWDG, 1976

Bedeutung

einen Betrag über einen eigentlich zulässigen Betrag hinaus zahlen
Beispiele:
sie überzahlte 100 Euro an Gebühren
ihm wurden die überzahlten Beträge zurückerstattet
jmdn. zu hoch bezahlen
Beispiele:
dieser Künstler, Schauspieler wurde überzahlt
Meine Vertragsgegner würden sagen, daß ich die Frau überzahle [H. MannBibiI 9]

Thesaurus

Synonymgruppe
zu hoch bezahlen · zu viel bezahlen · ↗überbezahlen · überzahlen
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„überzahlen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/überzahlen>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überzahl
überwürzen
Überwurf
überwuchern
Überwölbung
überzählig
Überzahlspiel
Überzahlung
überzeichnen
Überzeichnung