Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

überzeitlich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung über-zeit-lich
Wortzerlegung über- zeitlich
eWDG

Bedeutung

über die Zeit der Entstehung hinausgehend, für alle Zeit gültig
Beispiele:
das Kunstwerk hat überzeitliche Bedeutung, eine überzeitliche Aussage
Bachs Musik aber drang … über das Gegenwärtige ins Überzeitliche vor [ H. FranckJ. S. Bach459]

Thesaurus

Synonymgruppe
außerhalb der Zeit · über den Zeiten stehen(d) · überzeitlich
Assoziationen
  • unvergänglich schön · von unvergänglicher Schönheit · von zeitloser Schönheit · zeitlos schön

Typische Verbindungen zu ›überzeitlich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überzeitlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›überzeitlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eigentlich könnte die "Kunst", die nach deutschem Gesetz "am Bau" appliziert werden muß, dieses überzeitliche Element sein. [Süddeutsche Zeitung, 18.09.1998]
So ideal und überzeitlich komponiert ist die Wirklichkeit für gewöhnlich nicht. [Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05]
Beides lässt vermuten, dass ein in seiner Zeit bedeutender, aber durchaus auch umstrittener Journalist in überzeitliche Größe erhoben werden soll. [Der Tagesspiegel, 02.01.2000]
Die Wahrheit gilt, auch wenn wir sie nicht erkennen, sie ist ewig, überzeitlich. [Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 14337]
Durch ihren flächigen Bezug auf die orthogonalen Gesetze, die in dem Bau wirksam sind, erfüllen sie sich in demselben Grade wie dieser mit überzeitlicher Wirklichkeit. [Geyer, H.-G.: Kunst. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 35965]
Zitationshilfe
„überzeitlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCberzeitlich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
überzeichnen
überzahlen
überwürzen
überwölben
überwälzen
überzeugen
überzeugend
überzeugt
überziehen
überzivilisiert