überzeugt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Worttrennung über-zeugt
Grundformüberzeugen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

fest an etw. Bestimmtes glaubend

Thesaurus

Synonymgruppe
(...) vom Dienst · Berufs... · aus Überzeugung · ausgemacht · eingefleischt · ewig · hartgesotten · hoffnungslos · unverbesserlich · überzeugt  ●  (ein) Die-Hard  fig., engl.
Assoziationen
Synonymgruppe
auf Linie · getreu · hundertprozentig · konsequent · linientreu · stramm · zweihundertprozentig · überzeugt
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›überzeugt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überzeugt‹.

Verwendungsbeispiele für ›überzeugt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Kind war ich zutiefst überzeugt von der Fähigkeit, mich verständlich zu machen. [Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 260]
Vor allem aber dürfte er als noch überzeugterer Anhänger der Vereinten Nationen aus New York scheiden. [Die Zeit, 27.09.1996, Nr. 40]
Er sei jedoch von der Stabilität dieser Gemeinschaft nicht mehr so überzeugt wie früher. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]]
Dort wäre eine so von ihrem Recht überzeugte Behinderte allerdings mundtot. [Die Zeit, 12.03.1976, Nr. 12]
Die überzeugten Kommunisten sind in Frankreich gar nicht so zahlreich. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1954]]
Zitationshilfe
„überzeugt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%BCberzeugt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
überzeugend
überzeugen
überzeitlich
überzeichnen
überzahlen
überziehen
überzivilisiert
überzonal
überzuckern
überzwerch