Duden GWDS, 1999

Bedeutung

drückt in Bildungen mit Substantiven – selten mit Verben (Verbstämmen) – aus, dass etw. benötigt wird, dass ein Verlangen nach etw. besteht
Zitationshilfe
„-bedarf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-bedarf>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-bar
-bald
-äugig
-aufkommen
-ation
-bedingt
-bedürftig
-beinig
-bereit
-berg