-fältig

GrammatikAffix
Wortzerlegung-falt-ig
Wortbildung mit ›-fältig‹ als Letztglied: ↗hundertfältig · ↗tausendfältig · ↗vielfältig · ↗zwiefältig
eWDG, 1967

Bedeutung

betont die verschiedenen Einzelteile; bezeichnet die Vervielfältigung einer Ausgangsgröße um so viel, wie das Bestimmungswort angibt   -mal in verschiedener Art
Zitationshilfe
„-fältig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-f%C3%A4ltig>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-falt
-fähig
-fächerig
-fach
-fabrik
-farben
-farbig
-feindlich
-fenstrig
-fern