-mafia

Worttrennung -ma-fia
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven eine Verbrecherorganisation auf einem bestimmten Gebiet
2.
umgangssprachlich, abwertend kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven eine einflussreiche Personengruppe, die ihre Interessen unter Ausnutzung der ihr zur Verfügung stehenden Macht- und Druckmittel skrupellos gegenüber Konkurrierenden o. Ä. durchsetzt
Zitationshilfe
„-mafia“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-mafia>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-macherei
-macher
-mache
-lyse
-lustig
-marathon
-marder
-maßen
-mäßig
-mastie