-philie

GrammatikAffix
Wortbildung mit ›-philie‹ als Letztglied: ↗Androphilie · ↗Anglophilie · ↗Autographilie · ↗Autophilie · ↗Bibliophilie · ↗Ephebophilie · ↗Erinnophilie · ↗Frankophilie · ↗Germanophilie · ↗Hydrophilie · ↗Hygrophilie · ↗Hämophilie · ↗Klaustrophilie · ↗Koprophilie · ↗Lipophilie · ↗Myrmekophilie · ↗Nekrophilie · ↗Neutrophilie · ↗Ornithophilie · ↗Paraphilie · ↗Pädophilie · ↗Skopophilie · ↗Spasmophilie · ↗Symphilie · ↗Thermophilie · ↗Urophilie · ↗Xenophilie · ↗Xerophilie · ↗Zoidiophilie · ↗Zoophilie
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von -phil
Zitationshilfe
„-philie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-philie>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-phil
-phag
-pfünder
-pflichtig
-penie
-phob
-phon
-phyt
-piraterie
-pode