Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

-riese

Grammatik Affix
GrundformRiese
Wortbildung  mit ›-riese‹ als Letztglied: Aufschlagriese · Branchenriese · Chemieriese · Energieriese · Fabrikriese · Geistesriese · Handelsriese · Internet-Riese · Internetriese · Luftriese · Medienriese · Meeresriese · Pharmariese · Überriese
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven jmdn. oder etw. als sehr groß, weit ausgebaut und mächtig auf einem bestimmten Gebiet, in einer Branche
Zitationshilfe
„-riese“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-riese>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-reif
-reich
-rahmen
-pter
-protz
-sache
-sal
-salat
-sam
-sau