-schwein

Grammatik Affix · Neutrum · Genitiv Singular: -schwein(e)s · Nominativ Plural: -schweine
GrundformSchwein
Wortbildung  mit ›-schwein‹ als Letztglied: Bullenschwein · Dreckschwein · Frontschwein · Rübenschwein
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

derb, abwertend
Zitationshilfe
„-schwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-schwein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-schwanger
-schrecke
-schreck
-schlachten
-schiene
-schwemme
-schwer
-seits
-sel
-selig