-werk

Grammatik Affix · Neutrum · Genitiv Singular: -werks/-werkes · Nominativ Plural: -werke
nicht produktiv
Wortbildung  mit ›-werk‹ als Letztglied: Astwerk · Backwerk · Balkenwerk · Befestigungswerk · Beinwerk · Beiwerk · Blattwerk · Blendwerk · Bogenwerk · Bollwerk · Bossenwerk · Brustwerk · Bundwerk · Buschwerk · Deckwerk · Echowerk · Fachwerk · Fahrwerk · Farbwerk · Federwerk · Festungswerk · Feuerwerk · Flechtwerk · Flickwerk · Flitterwerk · Flötenwerk · Formelwerk · Fuhrwerk · Förderwerk · Gangwerk · Gehwerk · Gesetzeswerk · Gitterwerk · Gradierwerk · Graffelwerk · Grauwerk · Grottenwerk · Göpelwerk · Haarwerk · Haufwerk · Hemmwerk · Hängewerk · Kartenwerk · Knorpelwerk · Knüpfwerk · Laubwerk · Laufwerk · Leitwerk · Läutewerk · Mahlwerk · Maschenwerk · Mauerwerk · Maulwerk · Maßwerk · Messwerk · Mundwerk · Muschelwerk · Mühlwerk · Naschwerk · Netzwerk · Paragrafenwerk · Paragraphenwerk · Pelzwerk · Pfahlwerk · Pfeifenwerk · Quellenwerk · Rahmenwerk · Rankenwerk · Rauchwerk · Rechenwerk · Regelwerk · Regierwerk · Riegelwerk · Riemenwerk · Risswerk · Rohrwerk · Rollwerk · Räderwerk · Räucherwerk · Rührwerk · Schaltwerk · Schanzwerk · Schlagwerk · Schleckwerk · Schmelzwerk · Schmuckwerk · Schnarrwerk · Schnitzelwerk · Schuhwerk · Schwellwerk · Segelwerk · Seilwerk · Speicherwerk · Spielwerk · Sprengwerk · Sprungwerk · Stabwerk · Stauwerk · Stellwerk · Steuerwerk · Stockwerk · Strauchwerk · Strebewerk · Stückwerk · Tafelwerk · Takelwerk · Tauwerk · Tragwerk · Tretwerk · Triebwerk · Uhrwerk · Vertragswerk · Wurzelwerk · Zahlenwerk · Zierwerk · Zuckerwerk · Zählwerk
eWDG

Bedeutung

bezeichnet mehrere zusammengehörende oder gleichartige Gegenstände
Zitationshilfe
„-werk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-werk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-welle
-weise
-voll
-verträglich
-verschnitt
-wertig
-wesen
-widrig
-wut
-wärtig