-zar

Grammatik Affix · Maskulinum
GrundformZar
Wortbildung  mit ›-zar‹ als Letztglied: Medienzar · Modezar · Pressezar
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven jmdn. als führend, beherrschend, (wirtschaftlich) sehr mächtig auf einem bestimmten Gebiet
Zitationshilfe
„-zar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/-zar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-wütig
-wärts
-wärtig
-wut
-widrig
-zentriert
-zid
-zig
-zoon
-ßig