3-D

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennung3-D (computergeneriert)
Grundformdreidimensional
Ungültige Schreibung3D
Rechtschreibregeln§ 40 (3)
Wortbildung mit ›3-D‹ als Erstglied: ↗3-D-Aufnahme · ↗3-D-Brille · ↗3-D-Drucker · ↗3-D-Effekt · ↗3-D-Film · ↗3-D-Kamera · ↗3-D-Kino

Thesaurus

Synonymgruppe
3-D · 3D · ↗dreidimensional · ↗körperhaft · ↗plastisch · ↗räumlich
Assoziationen
  • räumliches Sehen · stereoskopisches Sehen  ●  Stereopsis  fachspr.
  • 2D · ↗flächig · ↗zweidimensional
Zitationshilfe
„3-D“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/3-D>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
35-Stunden-Woche
30er-Jahre
30er Jahre
30-jährig
3-zinkig
3D-Aufnahme
3D-Brille
3D-Drucker
3D-Effekt
3D-Film