Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

3G

Alternative Schreibung 3 G
Grammatik Substantiv (Neutrum), meist ohne Artikel · Genitiv Singular: 3G(s) · Nominativ Plural: 3G(s)
Aussprache [dʀaɪ̯ ˈgeː]
Formgeschichte Abkürzung für 3. Generation
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Informations- und Telekommunikationstechnik Mobilfunkstandard der dritten Generation, mit dem Daten in einer Geschwindigkeit von maximal 42 Megabit in der Sekunde übertragen werden können
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
Das Ende des Mobilfunkstandards 3G – auch UMTS genannt – rückt näher. Telefónica (o2) gab am Montag bekannt, mit der Abschaltung in den ersten Regionen im Juli zu beginnen, bis Dezember sollen sie bundesweit abgeschlossen sein. [Aachener Zeitung, 08.06.2021]
Ab 2000 gab es mobiles Internet, mit 3 G auch mobiles Breitbandinternet. [Südkurier, 05.11.2020]
Noch ist nicht einmal 4G (LTE) überall in Deutschland verfügbar[…]. Es wird also noch länger erhalten bleiben. Seine Leistungsfähigkeit wird durch den 5G‑Ausbau sogar steigen. 3G (UMTS) dagegen ist veraltet, von Mitte nächsten Jahres an werden es die Netzbetreiber nach und nach außer Betrieb nehmen. Wer noch ein Handy oder einen Vertrag hat, der nur 3G vorsieht, sollte das also ändern, denn sonst fällt man zurück auf 2G. [Süddeutsche Zeitung, 19.08.2020]
Die neuste Mobilfunkgeneration [5G] könne die gleiche Datenmenge mit fast 80 Prozent weniger Energie übertragen als sein Vorgänger 4G. Und sogar mit 98 Prozent weniger als das alte 3G mit dem Übertragungsstandard UMTS. [Die Welt, 23.12.2019]
Der japanische Mobilfunkanbieter […] will im Mai in Japan das weltweit erste 3G‑Netz einführen. 3G könne aber nur Erfolg haben, wenn der Stromverbrauch von Mobiltelefonen und ähnlichen Geräten massiv gesenkt wird. [C’t, 2001, Nr. 5]
Bei Übertragungsraten zwischen 64 und 384 kBit pro Sekunde wird 3G dann auch Video und Audio in erträglicher Zeit aufs Handy übertragen. [C’t, 2001, Nr. 5]
umgangssprachlich elektronisches Gerät der dritten Generation oder Gerät, das mit UMTS kompatibel ist
Beispiele:
Solche Sachen wie Whatsapp oder Facebook laufen nicht mehr auf einem 3G in der jetzigen Version. [Touch-ID entsperrt zu schnell?, 28.12.2015, aufgerufen am 19.08.2020]
Mein letztes […] Handy war ein 3G, das ist schon lange her. [iPhone Xs: Apple stellt die iPhone-Flaggschiffe 2018 vor, 12.09.2018, aufgerufen am 19.08.2020]
Bin damals günstig an ein 3G gekommen […] und dann ging es übers 4er, 5er, 6er zum aktuellen 7er. [10 Jahre: Happy Birthday, iPhone!, 29.06.2017, aufgerufen am 19.08.2020]
Ich habe mein 3G letztes Jahr für 160 EUR bei eBay Kleinanzeigen vertickt. [Inzahlungnahme im Apple Store?, 07.06.2013, aufgerufen am 19.08.2020]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„3G“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/3G#1>.

Weitere Informationen …

3G

Alternative Schreibung 3 G
Grammatik Substantiv (Neutrum), ohne Artikel · Genitiv Singular: 3G(s) · Nominativ Plural: 3G · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Aussprache [dʀaɪ̯ ˈgeː]
Wortbildung  mit ›3G‹ als Erstglied: 3-G-Regel · 3-G-Regelung · 3G-Regel · 3G-Regelung · Drei-G-Regel · Drei-G-Regelung
Formgeschichte Abkürzung für (gegen das Coronavirus) geimpft, (von COVID-19) genesen, (mit negativem Ergebnis auf eine Infektion) getestet
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich Bezeichnung für die drei Merkmale als Voraussetzung, unter denen Personen im zweiten Jahr der Corona-Pandemie gewisse Freiheiten (z. B. Zutritt zu Großveranstaltungen o. Ä.) zustehen, sofern sie jeweils eines der drei Merkmale erfüllen
Synonym zu GGG, siehe auch 2G²
Beispiele:
Die neuen Verbindungen zwischen uns funktionieren über 3G: geimpft, genesen, getestet. [Mittelbayerische, 19.06.2021]
Die geltenden coronabedingten Vorschriften müssen eingehalten werden, also nach derzeit geltenden Regeln 3G. [Mittelbayerische, 21.08.2021]
In die Innengastronomie dürfen nur noch Gäste mit 3 G, also Geimpfte, Genesene oder Getestete. [Südkurier, 20.08.2021]
Der Nachweis von 3G (getestet – genesen – geimpft) ist nötig. [Neue Westfälische, 18.08.2021]
»Wir benötigen bundesweit einheitliche Verordnungen – ohne eine 3G‑Regel.« 3G bedeutet, dass Besucherinnen und Besucher Zutritt haben, wenn sie negativ auf das Coronavirus getestet, genesen oder geimpft sind. [Der Tagesspiegel, 06.08.2021]
Bei Messen ist im Freien und in geschlossenen Räumen eine Person je angefangene sieben Quadratmeter zulässig. Alternativ ist auch eine Person je angefangene drei Quadratmeter erlaubt, allerdings nur mit 3G. [Inzidenz im Landkreis Heilbronn steigt, 14.07.2021, aufgerufen am 14.07.2021]
Ein Nachweis von 3g (getestet, geimpft oder genesen) ist in schriftlicher Form im Kino vorzulegen. [Badische Zeitung, 01.07.2021] ungewöhnl. Schreibung

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„3G“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/3G#2>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
3D-Kino
3D-Kamera
3D-Film
3D-Effekt
3D-Drucker
3G-Regel
3G-Regelung
4 G
4-2-4-System
4-3-3-System