Vierschanzentournee, die

Alternative Schreibung 4-Schanzen-Tournee
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vierschanzentournee · Nominativ Plural: Vierschanzentourneen
Aussprache  [fiːɐ̯ˈʃanʦn̩tʊʁˌneː]
Worttrennung Vier-schan-zen-tour-nee ● 4-Schan-zen-Tour-nee
Wortzerlegung vierSchanze1Tournee
Rechtschreibregeln § 40 (3), § 44 (1)
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2020

Bedeutung

Skisport aus vier Einzelwettbewerben auf vier verschiedenen Schanzen¹ (2) (in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen) bestehender jährlicher Wettbewerb im Skispringen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die traditionelle, internationale, deutsch-österreichische Vierschanzentournee
als Akkusativobjekt: die Vierschanzentournee gewinnen, dominieren, übertragen
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Gesamtsieg, Tagessieg, Erfolg, Triumph bei der Vierschanzentournee
mit Genitivattribut: die Vierschanzentournee der Skispringer
als Genitivattribut: der Gesamtsieg, Gesamtsieger, der Auftaktwettbewerb, das Auftaktspringen, Neujahrsspringen, Abschlussspringen, Finale der Vierschanzentournee; die Springer, Sieger, Organisatoren der Vierschanzentournee
Beispiele:
Die deutsch-österreichische Vierschanzentournee der Skispringer findet am Jahreswechsel 1981/82 zum 30. Male statt. Die Veranstaltung[…] gilt als größte und schwierigste Konkurrenz dieser Art. Innerhalb von neun Tagen müssen die rund 100 Athleten sich auf vier verschiedene Schanzentypen ein- und umstellen. [o. A. [H. E.]: Vierschanzentournee. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1982]]
Mit ihren Duellen in den 1980er-Jahren zogen die beiden Ausnahmeathleten Matti Nykänen und Jens Weißflog die Sportwelt in ihren Bann. Beide zählen zu den fünf Skispringern, die Einzelgold bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften, den Gesamtweltcup und die Vierschanzentournee gewannen. [Die Welt, 05.02.2019]
Sieben Jahre in Folge gewannen Skispringer aus Österreich die weltberühmte 4-Schanzen-Tournee. [stefankoestlinger: SA-TIERE, 10.01.2015, aufgerufen am 15.09.2018]
[Bundespräsident Johannes] Rau würdigte den 57-jährigen Thüringer [den Skisprung-Bundestrainer Reinhard Heß] als eine herausragende Persönlichkeit, die maßgeblich zum Erfolg junger Sportler bei Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und den Vierschanzentourneen beigetragen habe. [Süddeutsche Zeitung, 05.10.2002]
Sponsoren und der Handel mit Werbezeit sollten das Geschäft für den [privaten TV-]Sender lohnend machen. Zwischen 9.387,98 und 120.283,55 Mark kostete die halbe Werbeminute während der Vierschanzentournee. Um die Tournee stilgerecht zu präsentieren, war [dem Fernsehsender] RTL kein Aufwand zu groß: 250 Mitarbeiter, 30 Kameras, mehrere Kamerakräne, ein Helikopter und ein Zeppelin waren beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen im Einsatz. [Die Zeit, 13.01.2000, Nr. 3]
Vor dem ersten Springen konnte bereits ein Rekord gemeldet werden: Zum ersten Mal in der 48 Jahre langen Geschichte der Vierschanzentournee ist der Auftaktwettbewerb in Oberstdorf bereits im Vorfeld ausverkauft. [Der Tagesspiegel, 27.12.1999]
Zitationshilfe
„Vierschanzentournee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vierschanzentournee>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
4-Raum-Wohnung
4-mal
4-jährig
4-Jahres-Plan
4-Jahr-Plan
4-stellig
4-Sterne-Hotel
4-stimmig
4-stöckig
4-Tage-Woche