vierstimmig

Alternative Schreibung4-stimmig
GrammatikAdjektiv
Worttrennungvier-stim-mig ● 4-stim-mig
Wortzerlegungvier-stimmig
Rechtschreibregeln§ 36 (1.2), § 40 (3)
eWDG, 1977

Bedeutung

mit vier Stimmen
Beispiele:
ein vierstimmiger Chorsatz
das Lied ist vierstimmig gesetzt
vierstimmig singen

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
für vier Stimmen · ↗quadrophon · vierstimmig

Typische Verbindungen zu ›vierstimmig‹, ›4-stimmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›4-stimmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›vierstimmig‹, ›4-stimmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht grundlos schenkt er dem Schluss einen altmeisterlich vierstimmigen Chorsatz.
Die Zeit, 25.03.2002, Nr. 12
Dann erheben sich auch die anderen drei Solisten und zusammen singen sie einen vierstimmigen Teil.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.1996
Die Melodien erscheinen hier als Oberstimme einfacher vierstimmiger Sätze Note gegen Note.
Freytag, W.: Kirchenlied. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 25676
Im späteren Mittelalter tritt dann der Volksgesang in lyrischen und balladenhaften Gedichten massenhaft hervor, vom fünfzehnten Jahrhundert an auch in der Form des vierstimmigen Gesanges.
Fischer, Hermann: Grundzüge der Deutschen Altertumskunde, Leipzig: Quelle & Meyer 1917 [1908], S. 98
Er habe es zuwege gebracht, die vier Choräle der Messe als vierstimmiges Quodlibet zu spielen, ohne auch nur eine Note zu ändern.
Schneider, Robert: Schlafes Bruder, Leipzig: Reclam 1992, S. 152
Zitationshilfe
„vierstimmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vierstimmig>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
4-stellig
4-Raum-Wohnung
4-mal
4-jährig
4-fach
4-stöckig
4-Tage-Woche
4-Tages-Woche
4-Zeiler
4-Zimmer-Wohnung