40-Stunden-Woche, die

Alternative SchreibungVierzigstundenwoche
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: 40-Stunden-Woche · Nominativ Plural: 40-Stunden-Wochen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
Worttrennung40-Stun-den-Wo-che ● Vier-zig-stun-den-wo-che
WortzerlegungvierzigStundeWoche
Rechtschreibregeln§ 40 (3), § 44 (1)
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

Arbeitszeit von 40 Stunden in der Woche
Beispiele:
Die 40-Stunden-Woche hat einmal die Arbeit zivilisiert und gleichzeitig unsere Volkswirtschaft produktiver, weil planbarer gemacht. Sie war gut zu ihrer Zeit. […] Es wird Zeit für den nächsten Schritt, für eine Reduzierung der Regelarbeitszeit und für gerechtere Löhne. [Die Welt, 31.12.2018]
Was [dem Hochschulabsolventen] B[…] nicht gefiel: dass er keinen Cent bekam für das Praktikum [in einem Bundesministerium]. Dass er zusätzlich zu den 40-Stunden-Wochen im Amt noch an den Wochenenden zehn bis zwölf Stunden im Homeoffice für eine Frankfurter Firma jobben musste, um sich das zehnwöchige Praktikum leisten zu können. [Spiegel, 18.12.2013 (online)]
Im deutschen Arbeitszeitgesetz ist die Vierzigstundenwoche rechtlich ohne Probleme möglich: Geregelt ist hier nur, dass die tägliche Arbeitszeit acht Stunden nicht überschreiten darf – und zwar an sechs Tagen in der Woche. Rechnerisch ergibt sich daraus eine gesetzliche Wochenarbeitszeit von 48 Stunden. [Der Tagesspiegel, 28.06.2004]
Als allgemeine Arbeitszeit gilt [in der DDR 1985] die durchgängige 5-Tage-Arbeitswoche mit dem Ziel des schrittweisen Übergangs von der […] 42-Stunden-Woche zur 40-Stunden-Woche. [Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch – P. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 5069]
Denn wohl noch nie in den drei Nachkriegsjahrzehnten mußte die [Gewerkschaft] IG Metall gegen so viele Hindernisse ankämpfen wie mit ihrer Forderung nach der 35-Stunden-Woche. Entschlossen wie selten stemmen sich die Arbeitgeber gegen die Absicht, die 40-Stunden-Woche abzuschaffen. [Der Spiegel, 07.05.1984, Nr. 19]
Kollokationen:
als Genitivattribut: die Einführung der 40-Stunden-Woche
Zitationshilfe
„40-Stunden-Woche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/40-Stunden-Woche>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
40-jährig
4-Zimmer-Wohnung
4-Zeiler
4-Tages-Woche
4-Tage-Woche
40er Jahre
40er-Jahre
4fach
5-Jahr-Plan
5-Jahres-Plan