neunmalig

Alternative Schreibung 9-malig
Grammatik Adjektiv · attributiv, ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung neun-ma-lig ● 9-ma-lig
Wortzerlegung neunmal-ig
Rechtschreibregeln § 36 (1.2), § 40 (3)
eWDG, 1974 und ZDL, 2020

Bedeutung

neunfach stattfindend oder stattgefunden habend; sich auf insgesamt neun gleichartige Ereignisse, Vorgänge oder Titel beziehend
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: neunmaliger Weltmeister, Europapokalsieger, Olympiasieger, Champion, Titelträger, Meister, Torschütze, Nationalspieler; neunmalige Weltmeisterin, Wimbledonsiegerin, Siegerin
Beispiele:
nach neunmaliger Wiederholung seines Auftretens beendete das Ensemble sein Gastspiel in der StadtQuelle: WDG, 1974
Diesem [Handbuch einer Gasheizung] entnehmen wir, dass neunmaliges Blinken der gelben LED an der Regelung im Innenraum bedeutet, dass kein Gas ankommt. Also nochmal raus und die Flaschen auf‑ und zu gedreht. Auch das Crash‑Ventil drücken wir wie beschrieben. Leider ändert sich am Blinken der LED nichts … [Wochenendausflug mit dem Wohnmobil – Schwangau, 25.04.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
[…] der 9-malige französische[…] Meister und Champions‑League Gewinner Olympique Marseille wird am Samstag um 19 Uhr in Seekirchen am Wallersee zu sehen sein. [Bayer Leverkusen trifft auf Olympique Marseille, 16.07.2014, aufgerufen am 09.02.2016]
Besonders in dieser Anfangsphase überließen die Gastgeber dem neunmaligen Europacup‑Sieger die Initiative im Mittelfeld fast ohne Gegenwehr. [Geschichten vom geilsten Club der Welt, 02.04.2008, aufgerufen am 15.09.2018]
»Belle Michelle«, die fünfmalige Weltmeisterin und neunmalige amerikanische Meisterin, mußte vor ihrem letzten Versuch, noch einmal um olympisches Gold mitzulaufen, passen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.02.2006]
Bei ihrem Weltcup‑Comeback in der chinesischen Stadt Harbin erlebte die neunmalige Weltmeisterin aus Berlin mit den Plätzen zwei und drei über 1.000 Meter [im Sprint] eine Art Wiederauferstehung nach ihrer Knieverletzung. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.01.2004]

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„neunmalig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/neunmalig>, abgerufen am 21.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
8fach
80er-Jahre
80er Jahre
8-zylindrig
8-stellig
9-stellig
90er Jahre
90er-Jahre
ä
a cappella