a, das

Alternative Schreibung A
Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: a · Nominativ Plural: a
Nebenform umgangssprachlich a, A · Substantiv · Genitiv Singular: a, A · Nominativ Plural: as, As
Aussprache  [aː]
Wortbildung  mit ›a‹ als Erstglied: A-Dur · A-Jugend · A-Kader · A-Klarinette · A-Mannschaft · A-Probe · A-Saite · A-Segment · A-Säule · A-Ware · a-Moll
Mehrwortausdrücke  A und O · das A und O · von A bis Z
eWDG

Bedeutungen

1.
der Laut A
Beispiele:
ein kurzes, langes, umgelautetes A
ein anlautendes, auslautendes A
a ... [der Laut] den mit Recht die Alphabete der meisten Sprachen an ihre Spitze stellen [ GrimmDt. Wörterb.]
der Buchstabe A
Beispiel:
ein kleines, großes A
Sinnbild des Anfangs
umgangssprachlich von A bis Zvon Anfang bis Ende, vollständig
Beispiele:
etw. von A bis Z erzählen
das ist von A bis Z erlogen, (frei) erfunden
sprichwörtlichwer A sagt, muss auch B sagen (= wer etwas anfängt, muss es fortsetzen und die Folgen tragen)
Eine, deren Familie man nicht von A bis Z (= nicht ganz genau) kannte [ ViebigDie vor d. Toren61]
das A und Oder Anfang und das Ende, nach dem ersten und letzten Buchstaben des griechischen Alphabets; das Wesentliche, die Hauptsache
Beispiel:
das A und O ist die Kleinarbeit
2.
Musik Tonbezeichnung
Beispiele:
das hohe, tiefe, eingestrichene, zweigestrichene A
das A klingt unrein
Kammerton
Beispiele:
a, das A anschlagen, angeben
das Stück steht in A (= ist in A-Dur notiert)

Verwendungsbeispiele für ›a‹, ›A‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus den ermittelten dB (A) - Werten wird ein Durchschnittswert errechnet.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.2001
Alba verbesserte sich in der Gruppe A auf Platz sechs.
Der Tagesspiegel, 12.01.2001
Hier schließt man von der Wirkung (B) auf die Ursache (A).
Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 302
Nur hat sich jetzt zwischen B und A die Bank geschoben.
Schneider, Erich: Theorie des Wirtschaftskreislaufes, Tübingen: Mohr 1965 [1947], S. 30
An das Fett sind auch die fettlöslichen Vitamine A und D gebunden.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 265
Zitationshilfe
„a“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/a>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
90er-Jahre
90er Jahre
9-stellig
9-malig
8fach
a cappella
a conto
à jour
à la
à la carte