AA, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Auswärtiges Amt

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
AA · Auswärtiges Amt · Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten  ●  ↗Außenamt  ugs. · ↗Außenministerium  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›AA‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Liste, in der sämtliche risikoreichen Länder aufgeführt sind, veröffentlicht das AA nicht.
Die Zeit, 15.05.2000, Nr. 20
Gleichwohl fehlte dem AA letztlich das Vertrauen der politischen Führung.
o. A.: Enzyklopädie des Nationalsozialismus - A. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 6138
Er wußte alles über AA, alles über Alkoholismus, alles über Therapien.
Der Spiegel, 19.09.1983
Wir überreichen zunächst dem Gerichtshof die Dokumentenbücher mit der Bezeichnung »Beweisstück AA«.
o. A.: Vierundzwanzigster Tag. Donnerstag, den 20. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 3878
AA hat gegen »aktive Soldaten« angeblich keine Einwände, berief sich aber bisher auf die Festlegung des Textes durch den Herrn Bundeskanzler.
Nr. 396: Vorlage Lange an Teltschik vom 24. August 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 4363
Zitationshilfe
„AA“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/AA#1>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

AA

GrammatikSubstantiv
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Anonyme Alkoholiker

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
AA · Auswärtiges Amt · Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten  ●  ↗Außenamt  ugs. · ↗Außenministerium  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›AA‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Liste, in der sämtliche risikoreichen Länder aufgeführt sind, veröffentlicht das AA nicht.
Die Zeit, 15.05.2000, Nr. 20
Gleichwohl fehlte dem AA letztlich das Vertrauen der politischen Führung.
o. A.: Enzyklopädie des Nationalsozialismus - A. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 6138
Nach der Vereinigung der Kerne heißt also die Chromosomenformel von neuem AA, BB, CC, DD.
Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere, Bonn: Athenäum 1953, S. 14
Die erste deutsche Gruppe der AA gründeten 1953 amerikanische Soldaten in München.
o. A. [cs]: Anonyme Alkoholiker. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1977]
Wir überreichen zunächst dem Gerichtshof die Dokumentenbücher mit der Bezeichnung »Beweisstück AA«.
o. A.: Vierundzwanzigster Tag. Donnerstag, den 20. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 3878
Zitationshilfe
„AA“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/AA#2>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
a. D.
a. a. O.
A. A.
A-Segment
A-Säule
Aal
aalen
Aalfang
Aalfischer
aalglatt