AKW, das

GrammatikSubstantiv, Abkürzung (Neutrum) · Genitiv Singular: AKWs/AKW · Nominativ Plural: AKWs/AKW
GrundformAtomkraftwerk
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

Synonym zu AtomkraftwerkQuelle: DWDS, 2016

Thesaurus

Elektrizität, Technik
Synonymgruppe
AKW · ↗Atomkraftwerk · KKW · ↗Kernkraftwerk  ●  ↗Meiler  fig. · ↗Atommeiler  ugs. · ↗Nuklearmeiler  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschalten Abschaltung Betreiber Inbetriebnahme Laufzeit Netz Restlaufzeit Stilllegung abschalten bauen stilllegen tschechisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›AKW‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das AKW ist seit mehr als drei Jahren nicht am Netz.
Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08
Die existiert überall da, wo er seine AKW hinstellt, also überall.
o. A.: GIFT IN DOSEN, UNBEGRENZT! In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1986]
Was ersteres anbetraf, so äußerten die luxemburgischen Politiker die Hoffnung, daß die Blöcke 3 und 4 des AKW nicht gebaut würden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Fällt ein AKW aus, müssen andere in Minutenschnelle in die Lücke springen können.
konkret, 1983
Adler hat seine Leute also auch im AKW Würgassen drin.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 231
Zitationshilfe
„AKW“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/AKW>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akutdienst
Akutbett
Akut-Dienst
Akut
Akustochemie
Akyn
Akyndichtung
Akzeleration
Akzelerationsprinzip
Akzelerator