Abbruchstelle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAb-bruch-stel-le
WortzerlegungAbbruchStelle

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jeweils 20 bis 30 Helfer seien unterhalb der Abbruchstelle im Einsatz gewesen.
Die Zeit, 27.12.2011 (online)
Die Abbruchstelle reicht fast bis an eines der Gebäude heran.
Die Welt, 21.03.2005
Der Ast war an der Abbruchstelle völlig verfault und morsch.
Der Tagesspiegel, 17.08.2001
Heute aber stellt der Senat die Stadt als eine Abbruchstelle dar.
Die Welt, 10.03.2003
Svenja Matthaei (22) aus dem 12. Stock spachtelt Abbruchstellen seit Jahren selbst nach.
Bild, 10.06.2000
Zitationshilfe
„Abbruchstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abbruchstelle>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abbruchsieger
Abbruchsieg
abbruchreif
Abbruchmaterial
Abbruchkosten
abbrühen
abbrummen
abbuchen
Abbuchung
abbücken