Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abendarbeit

Grammatik Substantiv
Worttrennung Abend-ar-beit

Verwendungsbeispiele für ›Abendarbeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er vollendete diesen unwürdigen Prozess, diese heroische, trübe Abendarbeit mit dem Tod. [Der Tagesspiegel, 24.01.2002]
Der HDE kritisierte auch die Beschränkung der Abendarbeit auf drei Tage in der Woche. [Süddeutsche Zeitung, 08.08.1996]
Die Gewerkschaften wollen Zuschläge für Arbeit nach 18.30 Uhr und eine Begrenzung der Abendarbeit pro Verkäufer auf zwei Tage in der Woche. [Süddeutsche Zeitung, 05.07.1996]
Nach Angaben der Deutschen Angestellten Gewerkschaft (DAG) einigten sich beide Seiten bereits auf einen Ausnahmekatalog für Abendarbeit. [Süddeutsche Zeitung, 06.08.1996]
Ein Sprecher der Deutschen Angestellten‑Gewerkschaft (DAG) sagte in Hamburg, die Vorschläge der Arbeitgeber über Zeitgutschriften für Abendarbeit seien nicht ausreichend. [Süddeutsche Zeitung, 02.08.1996]
Zitationshilfe
„Abendarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abendarbeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abendappell
Abendanzug
Abendandacht
Abend
Abelmoschus
Abendaufführung
Abendausgabe
Abendbalz
Abendbeleuchtung
Abendblatt