Abendempfang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Abendempfang(e)s · Nominativ Plural: Abendempfänge
Worttrennung Abend-emp-fang
Wortzerlegung Abend Empfang
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Empfang, den jmd. am Abend gibt

Verwendungsbeispiele für ›Abendempfang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei einem größeren Bekanntenkreis empfiehlt sich ein Abendempfang mit kaltem Büfett und verschiedenen Getränken. [Schwarz, Peter-Paul (Hg.), Gepflegte Gastlichkeit, Wiesbaden: Falken-Verl. Sicker 1967, S. 229]
Insofern ist die kleine Begebenheit, die sich vor einiger Zeit am Rande eines Abendempfangs in Frankfurt zutrug, von einigem Interesse. [Die Zeit, 17.08.2012, Nr. 33]
In den Eisbachstudios jedenfalls herrschte ein Getümmel, das sich mit manchem Abendempfang messen konnte. [Süddeutsche Zeitung, 16.01.1998]
Selbst im Familienurlaub in Malaysia holt ihn täglich zwischen Angeltour und Abendempfang die Arbeit ein. [Die Welt, 05.04.2002]
Ausgaben für Personal, Anreise, Verpflegung und Unterbringung in Hotels und Abendempfänge summieren sich ebenfalls. [Die Welt, 22.02.2002]
Zitationshilfe
„Abendempfang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abendempfang>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abenddämmerung
Abenddämmern
Abenddämmer
Abenddunkel
Abendbummel
Abendessen
Abendfachschule
Abendfalter
Abendfriede
Abendfrieden